Lern-und Arbeitslandschaften

Man braucht nicht viel Platz,nur gute Ideen. 

Dieses Raumkonzept ermöglicht alle Sozialformen: Frontalunterricht, Gruppen- oder Partnerarbeit und Stillarbeit. Auch Rückzugs und Entspannungsbereiche lassen sich abteilen. Die flexiblen Möbel, mit Materialboxen versehen, bieten dabei vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für selbstgesteuertes und kompetenzorientiertes Lernen.
Die schlichten A-Tonic Lärm-Sichtelemente schaffen eine störungsfreie Arbeitsatmosphäre für alle Arbeits-, Unterrichts- und Prüfungsarbeiten und optimieren zudem die Nachhallzeit im Raum.
Um die Idee der Beweglichkeit zu unterstreichen und um für alle Konstellationen die Orientierung in verschiedene Richtungen zu gewähren, werden die Räume mit fahrbare Eigentumsschränke, welche auch als Trennelemente eingesetzt werden können, sowie einer fahrbaren interaktiven Wandtafel, versehen.
 

Referenz Bilder 

Frontalunterricht

Kleingruppenarbeit

Partnerarbeit 

Prospekt «Individuelle Lernräume» (PDF, 10.6 MB)

Für Sie da

Montag bis Freitag
von 7 h 30 bis 12 h 00
und von 13 h 30 bis 17 h 15

+41 32 482 68 00